Termine

Alexianer beteiligen sich wieder am "Tag des offenen Denkmals"

  • Das Hauptgebäude, in dem sich das Alexianer-Fachkrankenhaus befindet, ist im "bergischen Neubarock" errichtet und wurde nach dem Schutzpatron der Krankenpflege, dem Hl. Johannes von Gott, benannt. Foto: Daniels
09.09.17 - 10.09.17


„Hinter prachtvollen Fassaden: Vom Kloster zum psychiatrischen Fachkrankenhaus“ lautet das Motto, zu dem am Samstag, 9. September 2017, um 15.00 Uhr und am Sonntag, 10. September, 11.00 Uhr jeweils zu einer Führung in das Alexianer Fachkrankenhaus eingeladen wird. Damit beteiligen sich die Alexianer Köln bereits zum zweiten Mal am bundesweiten Tag des offenen Denkmals, der in diesem Jahr mit dem Thema: „Macht und Pracht“ überschrieben ist.

Die historisch interessierten Besucher werden von Alexianer-Mitarbeiter Gerhard Daniels kenntnisreich und pointiert durch die Räumlichkeiten und die Historie des Alexianer Fachkrankenhauses geführt. Sie erwartet unter anderem Interessantes zu den dokumentierten Lebensumständen der psychisch kranken Menschen auf vielen sepiafarbenen Fotografien von 1920 aus dem Bestand der Alexianer. 

« zurück