Familiale Pflege - Schulung für pflegende Angehörige

Für wen sind wir da?

Ihr Lebenspartner oder ein Mitglied Ihrer Familie wird in Kürze aus unserem Krankenhaus nach Hause

entlassen und ist dort auf Ihre Begleitung und Unterstützung im Alltag angewiesen. Sie haben sich entschieden, die Pflege Ihres Angehörigen zu übernehmen.

Wir Helfen Ihnen dabei!

Damit Sie auf die Gestaltung des gemeinsamen Alltags vorbereitet sind, bietet Ihnen das Alexianer

Krankenhaus Köln im Rahmen der „Familialen Pflege“ in der Psychiatrie ein Programm zur persönlichen

Beratung und Schulung an.

Das Programm beinhaltet:

/// Pflegetrainings inklusive Erstgespräch bereits im Krankenhaus

/// Hausbesuch mit individuellen Pflegetrainings bis sechs Wochen nach Entlassung

/// Vertiefung des Pflegewissens und Austausch eigener Erfahrungen in den Pflegekursen

„Demenz“ und „Depression“

Was leisten wir?

Im Erstgespräch/Pflegetraining unterstützen wir Sie schon bei der Vorbereitung der anstehenden Entlassung und Gestaltung des Alltags zu Hause. Bei der Suche nach geeigneten ambulanten Hilfen,

Betreuungs- und Beratungsangeboten stehen wir Ihnen ebenfalls zur Verfügung.

Beim Hausbesuch mit individuellem Pflegetraining liegt der Schwerpunkt darauf, Sie bei der verantwortungsvollen Aufgabe der weiteren Betreuung und Pflege Ihres Angehörigen persönlich zu begleiten und zu unterstützen.

In den Pflegekursen zu den Themen „Demenz“, „Depression“, mit jeweils drei Kurseinheiten zu je

drei Stunden, vermitteln wir Ihnen elementare Informationen über das jeweilige Krankheitsbild. Sie

lernen psychiatrische Pflegetechniken kennen und erhalten hilfreiche Informationen im Umgang mit Ihrem Angehörigen. Der Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen sowie die Beantwortung persönlicher Fragen ist ein wesentlicher Bestandteil der Kurse.

Die Pflegekurse sind für Sie kostenfrei –

unabhängig von der Kassenzugehörigkeit des Versicherten. Die Schulung wurde entwickelt und realisiert in
Zusammenarbeit mit der AOK Rheinland/Hamburg und der Universität Bielefeld.

Unser Flyer im Leitet Herunterladen der Datei einDownload

 

 

Kontakte

/// Bärbel Erbach (linksrheinisch)
Fachaltenpflegerin Psychiatrie/Pflegetrainerin
Tel.: (0 22 03) 36 91-139 11

familiale.pflegetk.
rodenkirchen@alexianer.de

 

 

/// Birgit Esch (linksrheinisch)Krankenschwester/Pflegetrainerin Tel.: (0 22 03) 36 91-139 11

familiale.pflegetk.rodenkirchen@alexianer.de

 

 

/// Andrea Löchner (rechtsrheinisch)Fachkrankenschwester Psychiatrie/PflegetrainerinTel.: (0 22 03) 36 91-100 50

a.loechner@alexianer.de



/// Stefanie Wesierski (rechtsrheinisch)
Altenpflegerin/Pflegetrainerin
Tel.: (0 22 03) 36 91-103 50
s.wesierski@alexianer.de