Wohnen für Demenzkranke

Hausgemeinschaft für dementiell veränderte Menschen - Haus Rafael


Das Haus Rafael hat insgesamt 24 Pflegeplätze für Menschen mit einer dementiellen Veränderung.

 

In drei Hausgemeinschaften finden jeweils acht erkrankte ältere Menschen einen Raum zum Wohnen und Leben.

 

Jeder Bewohner hat ein eigenes Zimmer mit einem barrierefreien Nassbereich. Das Zimmer kann von den Bewohnern komplett selbst eingerichtet werden. Auf Wunsch stellen wir ein Pflegebett, einen Kleiderschrank und einen Nachttisch zur Verfügung.

 

Im Erdgeschoss sind zwei der drei Hausgemeinschaften mit ihren Wohnräumen zueinander und zum Garten hin orientiert. Die dritte Hausgemeinschaft befindet  sich im 1. Obergeschoss und anstelle eines direkten Zuganges zum Garten verfügt diese Hausgemeinschaft über einen großzügigen Balkon.

 

In dieser Einrichtung  wird die "Alltagsnormalität" gelebt, das bedeutet, dass die Bewohner der einzelnen Hausgemeinschaften gemeinsam ihren Alltag gestalten, unter Einbeziehung der Fähigkeiten und Vorlieben jedes Einzelnen.  

Die Bezugspflegekräfte unterstützen die Bewohner in allen persönlichen Belangen und geben den Bewohnern Orientierung, Sicherheit und ein Gefühl von Geborgenheit und Vertrautheit.

 

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, laden wir Sie gerne zu einem Schnuppertag mit ihrem betroffenen Angehörigen ein. Bei allen Fragen zur Aufnahme und Finanzierung wenden Sie sich bitte an die Hausleitung von Haus Rafael.

Kontakt

Haus Rafael

Hausleitung:

Christina Al-Obaidy

Urbacher Weg 93
51149 Köln

Tel.: (02203) 3691 - 12508

Fax: (02203) 3691 - 12549

Opens window for sending emailE-Mail

Qualitätssiegel für Hygiene in einer Alten- und Pflegeeinrichtung