Integrationsfirma Hotel Begardenhof

Bei der Vermittlung psychisch behinderter Menschen in Betriebe des ersten Arbeitsmarktes verlassen wir uns nicht nur auf viele Unternehmen in der Region, sondern bieten auch selbst tarifgebundene, sozial- versicherungspflichtige Beschäftigungsmöglichkeiten in einem sogenannten Integrationsbetrieb an.

 

Seit 2005 können Besucher der Stadt Köln in unserem Hotel Begardenhof übernachten. 33 Zimmer, drei Suiten und zwei Tagungsräume mit moderner Technik bieten besten Service auf
3-Sterne-Niveau.

 

 

Das a la carte-Restaurant steht selbstverständlich nicht nur den Hotelgästen, sondern all jenen offen, die sich in angenehmer Atmosphäre bei gutem Essen und freundlichem Service verwöhnen lassen wollen.

 

Das Besondere an unserem Hotel:

 

Die Hälfte der für den Hotelbetrieb benötigten Mitarbeiter haben eine psychische, geistige oder Sinnesbehinderung – und ebensolche Arbeitsverträge wie ihre nicht behinderten Kollegen. So erleben zehn Menschen mit Behinderung nicht nur normalen beruflichen Alltag, sondern werden durch ihr Gehalt auch unabhängig von staatlichen Transferzahlungen.

Kontakt

Hotel Begardenhof
Brückenstraße 41
50996 Köln

 

Direktion

Herr Roelofs

Tel.: (0221) 985471 - 0
Fax: (0221) 985471 - 13009



Öffnet externen Link in neuem FensterHomepage

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail

Opens external link in new windowReservierungsanfrage

Öffnet externen Link in neuem FensterAnfahrt