Examinierte Pflegekraft / Pflegefachkraft (m/w/d) Palliative Care

in Teilzeit (50%)

17.06.19, Köln/Rhein-Sieg

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. Mit 800-jähriger Tradition betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Senioren- und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder.

Einrichtung:  Alexianer Köln GmbH

Die Alexianer Köln GmbH umfasst am Standort Köln ein Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie, einen Wohnbereich für chronisch psychisch kranke und geistig behinderte Menschen, die Alexianer Werkstätten GmbH als anerkannte Werkstatt für Behinderte, verschiedene Pflegeeinrichtungen sowie zahlreiche komplementäre Einrichtungen im Gesundheitswesen.

Einsatzstelle:  Hospiz St. Hedwig

Als weitere Einrichtung betreiben wir das Hospiz St. Hedwig in Köln-Rondorf. Hier bieten wir 11 Plätze für die Pflege und Begleitung von Menschen in ihrer letzten Lebensphase an.

Berufsgruppe:  Pflegekräfte

Einstiegstermin:   ab sofort

Vertragsart:  keine Angaben

Beschäftigungsart:  Teilzeit

Referenznr:  KOE19/163

Was Sie erwarten dürfen:

  • Eine vielseitige, anspruchsvolle Aufgabe in einem engagierten Team
  • 5-Tage-Woche im 3-Schicht-System (Früh-/Spät-/Nachtdienst)
  • Eine intensive Einarbeitung nach Einarbeitungskonzept
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Was Sie mitbringen:

  • Examinierte/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d), examinierte/r Altenpfleger/in (m/w/d) oder examinierte Pflegefachkraft (m/w/d) Palliative Care
  • Interesse, Engagement und Motivation im Hinblick auf die hospizliche und palliative Arbeit
  • Erfahrungen in der stationären Pflege / im Nachtdienst sind wünschenswert
  • Freude an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Soziale Kompetenz und Fachkompetenz
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens

Ihre Kernaufgaben:

  • Psychosoziale Unterstützung der Schwerstkranken und ihrer Angehörigen, insbesondere beim Umgang mit der Krankheit, bei der Auseinandersetzung mit Sterben und Tod sowie im Prozess des Trauerns
  • Sicherstellung der allgemeinen und speziellen Pflege im Hospiz unter besonderer Beachtung der individuellen Bedürfnisse und Wünsche der Gäste im Sinne des Leitbildes
  • Schmerz- und Symptomkontrolle
  • Beteiligung bei der Öffentlichkeitsarbeit in Absprache mit der Hospizleitung

Downloads