Gemeinsam mit seinem Hund für einen guten Zweck

03.09.19

Wer Lust hat, einen Spaziergang oder eine Joggingrunde mit seinem Hund auf dem weiträumigen Gelände des Umweltbildungszentrums Heideportal,  Gut Leidenhausen, zu unternehmen und dass auch noch für einen guten Zweck, der sollte sich die Aktion „Spazier für 4“ vormerken. Am Sonntag, 27. Oktober 2019, startet  um 11. 00 Uhr ein 5-Kilometer-Lauf, bei dem sogar die Zeit gemessen wird. Zwischen 12.00 Uhr und 15.00 Uhr wird dann ein 5-Kilometer-Spaziergang mit Hund angeboten.

Sollten bei dieser Aktion insgesamt 1500 gelaufene Kilometer zusammen kommen, wird der Lionsclub Köln-Constantinus diese Summe in Euro an „4 Pfoten für Sie“ in Trägerschaft der Alexianer Köln GmbH  spenden. Mit diesem Geld können weitere ehrenamtliche Hundebesuchsteams für Menschen mit Demenz ausgebildet werden.
Die Aktion findet in Kooperation mit dem Heideportal Gut Leidenhausen e.V., Umweltbildungszentrum Gut Leidenhausen und dem Laufsportverein (LSV) Porz statt. Den Startschuss zum Lauf gibt der Porzer Bezirksbürgermeister Henk van Benthem. Zur Aktion wird auch die Patin des Projekts, die bekannte Fernsehjournalistin und Hunde-Expertin Kate Kitchenham, vor Ort die Daumen drücken. Für das leibliche Wohl der Zweibeiner ist gesorgt. Zahlreiche Infostände und genügend Platz zum Ausspannen sind ebenso vorbereitet.  

Kontakt für Rückfragen und Anmeldung:                                                                                             
„4 Pfoten für Sie“                                                                                                           
Änne Türke                                                                                                                   
Telefon: 02203/3691-11171                                                                                          
E-Mail: a.tuerke@alexianer.de
Web: www.4-pfoten-fuer-sie.de
Facebook: @4PfotenfuerSie
Instagram: 4pfotenfuersie

Der Veranstalter, die Alexianer Köln GmbH, übernimmt keine Haftung für Unfälle, Verletzungen von Menschen oder Hunden, Diebstahl, verloren gegangene Gegenstände und Schäden alle Art. 

BU: Gemeinschaftsaktion „Spazier für 4“: Auf dem Foto dabei (v.l.): Helmut Urbach und Rainer Tresemer vom LSV Porz, Robert Schallehn, Geschäftsführer Umweltzentrum Heideportal Gut Leidenhausen (4.v.l.), Aenne Tuerke, Projektleiterin „4 Pfoten für Sie“ (7.v.l.) und Jürgen Eichberg, Lionsclub Köln-Constantinus e.V. (r.) Foto: Alexianer/Volk