Neue Fotoausstellung in Haus Monika: Rückblick auf den Sommer

26.10.15

Noch bis zum 29. November 2015 ist  in der Ganggalerie von Haus Monika, Kölner Straße 64, in 51149 Köln die Fotoausstellung „Sommerspaziergänge“ zu sehen. Bewohner der Alexianer-Wohngruppen für Menschen mit Behinderung hatten sich auf die Suche nach sommerlichen Motiven in der Region gemacht.  Lichtdurchflutete Baumwipfel, ein Blick auf die stillen Teiche im Park des Museums Insel Hombroich, ein geheimnisvoller Mönch an einem Fenster des Altenberger Doms und stimmungsvolle Aufnahmen der Synagoge von Ahrweiler sind für die Ausstellung ausgewählt worden. Betreut wurde das Projekt von Franz-Josef Heidkamp, einem der Seelsorger der Kölner Alexianer. Auch der botanische Garten Kölns, die  Flora, und der Kölner Zoo waren Ziele der fotografischen Exkursionen der Hobbyfotografen. Mit Bedacht wurden die Fotos für die Pflegeeinrichtung Haus Monika ausgewählt. Schließlich können die Bewohner meist kaum noch selbst solche Ziele ansteuern, erinnern sich vielleicht aber an eigene schöne Erlebnisse an diesen Orten.

Wie im letzten Jahr sind die Bewohner und Besucher der Ausstellung eingeladen, selbst kreativ zu werden und eine Bildbetrachtung oder einen lyrischen Text zu schreiben. Sie werden dann zu den entsprechenden Fotografien gehängt.

 

 

Die Ausstellung in Haus Monika, Kölner Str. 64, 51149 Köln-Porz befindet sich im Erdgeschoss/Bistro. Eintritt frei. Mo-Fr 9.00-18.00 Uhr; Sa. und So. 11.00-18.00 Uhr.